01.12.2014 Betriebsbesichtigung Let´s do it - Fabris

Auch in der kalten Jahreszeit läuft der Übungsbetrieb bei der Feuerwehr Purgstall weiter. Neben Schulungen, diversen Umbau- und Reinigungsarbeiten besuchen wir regelmäßig verschiedene Objekte (Firmen, Kindergärten, Schulen etc), um im Einsatzfall gut vorbereitet zu sein.


Im Zuge der Montagsübung besuchten wir am 1. Dezember die Firma Fabris. Nach dem aufwendigen Um- und Zubau des Verkaufs- und Lagerbereichs gibt es nun für uns bei diesem Objekt einige Änderungen zu beachten. Die wichtigste Änderung ist die Inbetriebnahme einer automatischen Brandmeldeanlage. Diese ist direkt an die Bezirksalarmzentrale (BAZ) Amstetten angeschlossen. Über Rauchmelder werden Brände bereits in einem frühen Stadium erkannt und der Alarm sofort weitergeleitet. Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgt dann durch die BAZ Amstetten in der Regel mittels Sirene und Pager.
Weitere Änderungen sind unter anderem auch ein vergrößerter Verkaufs- und Lagerbereich. Bei der Begehung konnten wir alle Bereiche kennenlernen und Firmenchef Wolfgang Fabris stand für unsere zahlreichen Fragen zur Verfügung.

Besichtigungen wie diese sind für uns sehr wichtig. Nur durch das rasche Zurechtfinden in Objekten können wir zielgerichtet in den Einsatz gehen und eventuelle Schäden für Kunden, Mitarbeiter und Gebäude vermeiden.

Ein herzliches Dankeschön an die Firma Fabris und Herrn Wolfgang Fabris, dass wir die Betriebsbesichtigung bei ihm durchführen konnten und selbstverständlich auch für die zur Verfügung gestellte Verpflegung!

http://www.fabris.at

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 7 Gäste online