Übung Brand eines Wohnmobils

Nach den anstrengenden Wochen vor, während und nach dem Feuerwehrfest geht auch der reguläre Übungsdienst bei der Feuerwehr weiter.
Den Beginn machte am Montag eine Gruppenübung mit dem Stichwort „Branddienstübung“.

Übungsannahme war der Brand eines Wohnmobils, das sich in unmittelbarer Nähe eines landwirtschaftlich genutzten Objektes befindet.

Bei dieser Übung wurden von den anwesenden Zugskommandanten die taktischen Überlegungen des Gruppenkommandanten sowie die praktische Arbeit der Gruppe und des Atemschutztrupps überprüft.

 

Auch bei den kommenden Übungen wird der Schwerpunkt auf den Bereich Brandbekämpfung gelegt. Die nächste Übung befasst sich zum Beispiel mit dem Thema „dynamische Strahlrohrführung“.

 

img_1218img_1220img_1221img_1223img_1224

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 28 Gäste online