14.05.2016 Heiße Ausbildung

Drei heiße Tage absolvierte Kamerad Maximilian Hauptmann in Kärnten

 

 

Als Ausbilder für den Bezirk Scheibbs im Bereich "Heißausbildung" absolvierte Löschmeister Maximilian Hauptmann von 9. bis 11. Mai 2016 ein sogenanntes Hot-Fire-Training an der Landesfeuerschule Kärnten in Klagenfurt. Gemeinsam mit 9 weiteren Feuerwehrmitgliedern aus Niederösterreich meisterte er ein anstrengendes aber auch sehr lehrreiches Schulungsprogramm. Nach einem Theorietag wurden u.a. Lehrinhalte selbst vorgetragen, praktische Übungen geplant, der Brandverlauf beobachtet und natürlich verschiedene Brandbekämpfungsszenarien beübt.


Die neuerworbenen Kenntnisse werden in die weitere Ausbildung aller Atemschutzträger in Niederösterreich eingearbeitet.

Herzlichen Dank an die Kameraden von ready4fire für die Fotos! http://www.firetraining.at/

 

a01 customa02 customa03 custom

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 22 Gäste online