29.09.2020 Fahrzeugbergung vom Bahngleis

Aus bisher noch ungeklärter Ursache landete gestern Abend ein PKW bei der Überquerung eines Bahnübergangs auf den Schienen und konnte nicht mehr selbständig von den Bahngleisen runterfahren.

Sofort wurde die ÖBB über den Unfall informiert, damit es zu keinen Kollissionen kommen konnte. Anschließend wurde das Fahrzeug mit Hilfe der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges von den Bahngleißen entfernt.

 

Im Einsatz waren 9 Mann mit RLF und VRFA sowie die Polizei.

 

hp1hp2hp3

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 4 Gäste online