12.12.11 PKW gegen Zug

PKW gegen ZugAus bisher unbekannter Ursache ist gegen 6 Uhr morgens ein Personenkraftwagen bei der gesicherten Eisenbahnkreuzung "Florianikapelle" in die Erlauftalbahn gefahren.   

  

  

Mittels Sirene, AlarmSMS und Pager wurde die Purgstaller Feuerwehr zur Menschenrettung alarmiert. Eine PKW-Lenkerin fuhr Richtung Feichsen und krachte aus bisher unbekannter Ursache gegen einen Triebwagen der ÖBB. Beim Aufprall wurde die Lenkerin verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankehaus gebracht. Durch eine eingeleitete Notbremsung des Triebwagenführers verlief der Zusammenstoß relativ glimpflich.

Nach der Unfallaufnahme durch Polizei und ÖBB konnte der Zug seine Fahrt fortsetzen im Anschluß entfernte die FF Purgstall das Unfallfahrzeug. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz für die FF Purgstall abgeschloßen und 15 Feuerwehrmitglieder rückten mit 2 Fahrzeugen  ins Feuerwehrhaus ein.

 001-unfall-mit-zug002-unfall-mit-zug003-unfall-mit-zug

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 3 Gäste online