07.01.12 PKW von Zug erfasst

Zu einer Menschenrettung "PKW gegen Zug" wurde die Feuerwehr Purgstall gegen 20.40 Uhr alarmiert.

 

 

 

Ein PKW-Lenker übersah bei einem Bahnübergang in der Nähe des Bahnhofes Purgstall, infolge Unachtsamkeit den aus Richtung Wieselburg kommenden Personenzug. Das Fahrzeug wurde vom Triebwagen erfasst zur Seite geschleudert und stark beschädigt. Der Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen und war entgegen der Einsatzmeldung nicht eingeklemmt. Mittels Seilwinde wurde der PKW von der Feuerwehr geborgen und auf einem Parkplatz abgestellt.

 

Eingesetzte Kräfte:
FF-Purgstall, 3 Fahrzeuge, 25 Mann
Polizei
Rotes Kreuz
ÖBB

001-foto-franz-wiesenhofer002 foto-franz-wiesenhofer

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 8 Gäste online