14.04.2018 Technische Übung

Bei der Samstagsübung dieser Woche hieß die Alarmmeldung "T1 Fahrzeugbergung".

 

Die Übungsannahme war, dass ein Fahrzeug in einen Graben gelenkt wurde und lediglich eine Fahrzeugbergung auszuführen war.

Als die 10 Übungsteilnehmer mit dem Rüstlöschfahrzeug um 10:20 Uhr allerdings an der Einsatzstelle angekommen waren stellte sich heraus, dass noch Personen im Fahrzeug waren und sich Gefahrgutstoffe im PKW befanden.
Das Hauptaugenmerk wurde somit auf eine schnelle Menschenrettung und eine korrekte Fahrzeugbergung gelegt. Auch der richtige Umgang mit Gefahrstoffen war ein wichtiger Aspekt.
Das Fahrzeug war um 10:49 Uhr geborgen und die Übung beendet.

Wir bedanken uns bei Sebastian Auer und Patrick Gassner für die Übungsausarbeitung.

 

hp_1hp_10hp_2hp_3hp_4hp_5hp_6hp_7hp_8hp_9

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 28 Gäste online