04.01.2019 Fahrzeugbergung B25

Am Nachmittag des 04.01.2019 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf die B25 gerufen.

 

 

Aus unbekannter Ursache stießen zwei Fahrzeuge bei Schneefall und glatter Fahrbahn zusammen, von welchen eines danach von uns aus dem Straßengraben der B25 geborgen werden musste. Die Bergung des Fahrzeugs mittels Seilwinde erforderte eine Sperrung beider Fahrstreifen, die Sperre konnte allerdings nach zirka 20 Minuten wieder aufgehoben werden.
12 Mann waren in etwa eine halbe Stunde mit dem Röstlösch- und dem Kommandofahrzeug im Einsatz.

hp1hp2hp3hp4hp5

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 16 Gäste online