04.01.2019 Fahrzeugbergung L89

Direkt nach der Rückkunft von der Fahrzeugbergung auf der B25 wurden wir zu einem zweiten Einsatz alarmiert, abermals zu einer Fahrzeugbergung, dieses Mal jedoch auf der L89.

 

Vermutlich abermals durch die winterlichen Verhältnisse kam ein Lenker von der Fahrbahn in den Straßengraben ab. Mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges konnte das Fahrzeug rasch geborgen werden, die Fahrt des Verunfallten konnte fortgesetzt werden.
Mit dem Rüstlösch-, dem Kommando- und dem Tanklöschfahrzeug waren 14 Mitglieder zirka eine halbe Stunde bei eisigen Winden im Einsatz.

hp2hp3hp4hp5

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 56 Gäste online