13.04.2019 Wissenstest der Feuerwehrjugend

Der Wissenstest der Feuerwehrjugend fand am Samstag, den 13. April 2019 im Feuerwehrhaus Purgstall statt.

144 Jugendliche aus dem Bezirk Scheibbs zeigten bei der Wissensüberprüfung ihr Können. Alle Jugendlichen bestanden und konnten eines der begehrten Abzeichen der Stufen Bronze, Silber oder Gold mit nach Hause nehmen.

Beim Wissenstest müssen die jungen Feuerwehrmitglieder Basiswissen aus dem Feuerwehrwesen beweisen, dass sie ein Jahr lang in der eigenen Feuerwehr angeeignet haben: Technische Geräte müssen benannt und erklärt werden, Dienstgrade und Knotenkunde müssen beherrscht werden und eine theoretische Prüfung ist zu absolvieren.

Jede Station beim Wissenstest der Feuerwehrjugend wird von Bewertern betreut, welche die Jugendlichen prüfen.

In mehreren Schwierigkeitstufen können Feuerwehrjugendmitglieder Jahr für Jahr ihre Leistung steigern: Die Abzeichen werden erst in der Stufe "Bronze", dann "Silber" und schließlich "Gold" vergeben. Für die unter 12-jährigen gibt es eine vereinfachte Version, das "Wissenstest-Spiel", bei dem ähnliche Inhalte spielerisch bermittelt werden.

Überreicht wurden die Abzeichen durch den Bezirkskommandanten Franz Spendlhofer.

Wir gratulieren allen Jugendlichen recht herzlich zur bestandenen Prüfung, vorallem von der Feuerwehr Purgstall:

Julia Jungwirth (Wissenstestspiel in Bronze)

Angelo Scavelli (Wissenstest Silber)

Laura Dorninger (Wissenstest Gold)

Victoria Hofmarcher (Wissenstest Gold)

Klemens Fuchssteiner (Wissenstest Gold)

 

img_3015img_3020img_3022img_3037img_3039img_3044img_3049img_3051img_3067img_3068img_3108img_3133img_3135img_3145

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 35 Gäste online