Buch: 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Purgstall

Im Jahr 1870 wurde die Freiwillige Feuerwehr Purgstall gegründet. Initiator war der Gemeinderat und praktische Arzt Dr. Gustav Bergwald. Er erkannte den Nutzen dieser Organisation und suchte nach Freiwilligen. Seit dieser Zeit bewältigen die Feuerwehrmitglieder unzählige Einsätze und helfen bei vielen Großschadensereignissen.
Die Freiwilligen Feuerwehren sind in unserem Land nicht mehr wegzudenken. Sie sind nicht nur für die Sicherheit da, sondern sind auch ein wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens.

Aus diesem Anlass hat Ehrenoberverwalter Franz Wiesenhofer ein wertvolles Jubiläumsbuch verfasst. Er hat den Werdegang der Feuerwehr Purgstall in all seinen Facetten in einer zweieinhalbjährigen Forschungsarbeit umfangreich dokumentiert.

Die dynamische Entwicklung des Feuerwehrwesens und ihre bedeutungsvollsten Ereignisse, mit denen die Feuerwehr Purgstall in den 150 Jahren konfrontiert war, wurden hier festgehalten. In diesem 320-seitigen Buch findet man viele interessante Details über die Feuerwehr, das Gemeindeleben in Purgstall sowie über bisher noch nie veröffentlichte Einsätze und Ereignisse von Purgstall und den Gemeinden des Bezirks.
Ein großes Anliegen war dem Autor auch die Dokumentation der Feuerwehrtelefonleitung des Bezirksfeuerwehrverbandes Scheibbs, die für alle Feuerwehren des Bezirkes von größter Wichtigkeit war. 1883 wurde mit dem Bau begonnen. Sie war ein technischer Meilenstein in der Geschichte, bei deren Errichtung und Betreibung Purgstaller Feuerwehrmitglieder tatkräftig mitwirkten. Vor kurzem erhielt die Feuerwehr Purgstall auch ein neues Einsatzfahrzeug. Infolge der Corona-Pandemie mussten die geplanten Präsentationen verschoben werden. Nach Lockerung der Pandemiebeschränkungen werden das neue Buch sowie das neue Einsatzvorausrüstfahrzeug der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Foto: Autor Franz Wiesenhofer mit seinem neuen Buch (Foto Michaele Wiesenhofer)

website buchautor franz wiesenhofer foto michaela wiesenhofer

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 11 Gäste online