09.10.2020 Containerbergung Erlaufschlucht

Beim Hochwasser Ende Juni wurde ein Baustellencontainer beim Kraftwerk im Schlosspark von den Wassermassen weggeschwemmt und konnte aufgrund des zu hohen Wasserstands nicht mehr geborgen werden. Im Zuge der Sperre der B25 nutzten wir gestern die Gelegenheit, um im Zuge einer Übung gemeinsam mit der Tauchgruppe West den Container von der Erlaufschlucht zu bergen.

Bereits am Vortag begannen die Vorbereitungen mit der Montage aller Freilandverankerungen. Mittels der Seilwinde des RLF und sämtlicher Seilverlängerungen, was in Summe eine Seillänge von 110 Meter ergab, konnte der Filtercontainer von der Erlaufschlucht bis auf die B25 gezogen werden. Anschließend wurde der Container wieder auf die Baustelle im Schlosspark zurücktransportiert.

Inklusive den Vorbereitungen waren 15 Mann mit RLF, VFA und MTF rund fünf Stunden lang im Einsatz.

 

hp1hp2hp3hp31hp32hp33hp34hp35

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 10 Gäste online