24.01.11 PKW in Schaubach gestürzt

PKW in Schaubach gestürztZu einem spektakulären Einsatz wurde die Feuerwehr Purgstall am Montag, den 24. Jänner 2011 gerufen.

 

Um 20.14 Uhr wurden die Einsatzkräfte mittels Pager und SMS von der BAZ Amstetten zu einer Fahrzeugbergung mit Stichwort „PKW in Bach“ alarmiert. Da sich einige Feuerwehrmitglieder aufgrund der Montagsübung ohnehin im Feuerwehrhaus befanden, konnte innerhalb kürzester Zeit das Kommandofahrzeug (KDO) und das Rüstlöschfahrzeug (RLF) zum Einsatz ausrücken.

Die Lageerkundung ergab, dass ein PKW-Lenker durch die glatten Straßenverhältnisse nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und mit dem Fahrzeug auf dem Dach im „Schaubach“ landete. Der Bach führte zu diesem Zeitpunkt ca. 50 cm Wasser. Glücklicherweise konnte sich der Lenker leichtverletzt selbst aus dem Fahrzeug retten.

Durch die Feuerwehr Purgstall wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Mittels Seilwinde vom ebenfalls eingetroffenen Tanklöschfahrzeug (TLF) sowie vom Rüstlöschfahrzeug wurde das komplett beschädigte Fahrzeuge auf die Fahrbahn gezogen und am Straßenrand gesichert abgestellt.

Nach ca. einer Stunde konnte die Mannschaft wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Purgstall mit 3 Fahrzeugen und 14 Mann

Polizei Purgstall mit 1 Fahrzeug und 2 Mann

110124011101240211012403

 

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 13 Gäste online