23.08.2021 Übergabe von zwei Defibrillatoren

Einen fixen und einen mobilen Defibrillator sponserten die FPÖ Scheibbs, Ortsgruppe Nord, und die FPÖ Purgstall & die Unabhängigen für die Sicherheit der Purgstaller Bevölkerung.

Gemeinderat Manuel Brunner übergab gemeinsam mit Markus Scharner und dem Landesparteiobmann der FPÖ von NÖ, Udo Landbauer, im Beisein von Nationalrätin Edith Mühlberghuber und Landesgeschäftsführerstellvertreter GR Alexander Schnabel, zwei Defibrillatoren an die Feuerwehr Purgstall. Stationiert wird ein fixer Defibrillator am Feuerwehrhaus, der frei zugänglich ist für die Purgstaller Bevölkerung, die Besucher des Erlauftaler Feuerwehrmuseums sowie für die Wanderer der Erlaufschlucht. Der zweite mobile Defibrillator wird im neuen Vorausrüstfahrzeug untergebracht, um bei Einsätzen und Übungen sofort Hilfe leisten zu können. Die Feuerwehr-Tauchgruppe West kann diesen Defibrillator ebenfalls bei Einsatzfahrten verwenden. Ing. Bernhard Artmüller von der Feuerwehr Purgstall gab Infos zur richtigen Handhabung der Defibrillatoren.

Nach der Übergabe führte Museumsleiter Franz Wiesenhofer die Gäste durch das Erlauftaler Feuerwehrmuseum und beeindruckte sie mit seinen umfangreichen und interessanten Ausführungen. Den krönenden Abschluss bildete eine Rundfahrt mit dem Feuerwehroldtimer der Marke Steyr 1500 aus dem Jahr 1943, wobei der neugestaltete Kirchenplatz besichtigt wurde. Beides fand großen Anklang.

GR Brunner dankte besonders dem Kommando, Sebastian Auer, Patrick Gassner und Roland Hiesberger, für die laufende Betreuung der Defis und für den gutgestalteten Abend.

 

Fotos: Franz Wiesenhofer

 

hp1hp2hp3hp4hp5

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 26 Gäste online