Ausbildung Feuerwehrmitglied

 

 Ziel der Ausbildung ist es, bei den verschiedenen Einsatzerfordernissen, die richtigen taktischen und technischen Maßnahmen für die Bekämpfung von Schadensfällen innerhalb kürzester Zeit zu treffen.  

Unter Berücksichtigung des Einsatzerfolges ist die eigene Sicherheit bzw. Gefahrenminimierung das oberste Ziel.

Jedes Handwerk will gelernt sein, und der Beruf „Freiwilliges Feuerwehrmitglied“ verlangt gleiches, die Ausbildung steht auf vielen Säulen,  wobei jede ihren Beitrag für ein rasches und sicheres Einschreiten der Feuerwehr bei Einsätzen leistet.

 

Basisausbildung in der Feuerwehr Purgstall:

Die Grundkenntnisse des Feuerwehrwesens (Truppmannausbildung) werden in der eigenen Feuerwehr vermittelt. Der richtige Umgang mit den vorhandenen Geräten wird geschult und geübt. Themen wie Organisation, Brand- und Löschlehre, Gefahrenlehre, Nachrichtendienst, Unfallverhütung usw. runden die Grundausbildung ab.

 

Module im Bezirk Scheibbs:

Nach der Grundausbildung in der eigenen Feuerwehr werden in den Bezirken Module besucht. Die Module: Truppführer, Atemschutzgeräteträger, Funk und die Wasserdienstgrundausbildung gehören zur erweiterten Grundausbildung. Jedes aktive Feuerwehrmitglied sollte diese Ausbildungen machen.

 

 Module an der NÖ Landes-Feuerwehrschule in Tulln:

An der NÖ Landes-Feuerwehschule werden alle weiterführenden Ausbildungen durchgeführt.  Angeboten werden Ausbildungen für Führungskräfte (Recht, Taktik), Ausbildungen für den Schadstoffdienst, Wasserdienst, Atemschutz, Nachrichtendienst usw.

 

Mitglied werden:

Du bist zwischen 15 und 65 Jahren, möchtest am Feuerwehrdienst teilnehmen und suchst eine abwechslungsreiche, vielseitige Freizeitbeschäftigung.

Mitzubringen:  Teamgeist, Motivation, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung

Wir bieten:  Kameradschaft, Kontakt mit anderen Menschen, Umgang mit moderner Technik, und die  Ausbildung zum Feuerwehrmann

 

Melde dich bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   oder persönlich jeden Montag  zwischen 19:00 und 20:00 Uhr.

 

 

 
Aktuelle Einsätze NÖ
Einsätze NÖ
Unwetterwarnung
UWZ
Wer ist online
Wir haben 23 Gäste online